Metalloberflächen

Zielstellung ist die Verlängerung von Standzeiten von u.a. verchromten Oberflächen und die Reduzierung der Klebewirkung auf metallischen Oberflächen. Die Verhinderung des Abplatzens von Schichten, auf Grund lasergestützter Einbindung in Metalloberfläche soll erreicht werden. Nach einer Oberflächenbehandlung können Kratzer leicht wegpoliert werden und die Verarbeitungsgeschwindigkeiten erhöht werden durch geringere Klebewirkung.


Mit Hilfe einer lasergestützten Oberflächenbehandlung mit Wolfram-Carbit kann dies bei Schichtdicken von rund 200 μm erzielt werden.




©2020 Kohlert Consulting

  • LinkedIn