Fälschungsschutz in der Kunststoffindustrie


Der Fälschungsschutz von Folien, Verpackungen und Produkten ist ein steigender Faktor in der Kunststofffolienindustrie.
Der Einsatz konventioneller Verpackungen zur Sicherung vor Fälschungen kann ohne großen Aufwand mit Hilfe optischer Kontrollsysteme erreicht werden. Die Erkennung von Fälschungen mittels Smartphone bildet dabei einen neuen, schnelleren und effizienteren Weg ohne hohe Investitionskosten, geringerer Speicherbelastung und ohne Internetanbindung.

In der Verpackung eingesetzte nachleuchtende Pigmente (10 ppm) können in verschiedenen Wellenspektren mit dem Smartphone erfasst und statistisch ausgewertet werden. Diese Daten werden offline gespeichert und können bei erneuter Betrachtung des Produkts auf Grund der einzigartigen Pigmentanordnung zugeordnet werden. Eine Fälschung ist ab diesem Zeitpunkt ausgeschlossen.

Unsere Entwicklung führen wir Ihnen gern vor.





www.kohlert-consulting.com


©2020 Kohlert Consulting

  • LinkedIn